Pressemitteilungen und Pressespiegel

Datum 100. offenes Singen

Zu Beginn des Jahres 2010 konnte der Pädagoge, Chorleiter und Organist Gerhard Dees aus gesundheitlichen Gründen das offene Singen im Mehrgenerationenhaus nicht mehr leiten. Mitglieder des Kleinen Singkreises, einer Gruppe, die sich seit 1998 regelmäßig trifft, waren bereit, dieses offene Singen mit Gitarren und Keyboard zu begleiten. Nach und nach wurde das vorhandene Liedgut erweitert und inzwischen befinden sich in den Ordnern mehr als 240 Lieder, unter denen die Sänger frei auswählen können. Einen Großteil des Repertoires bilden die bekannten Volkslieder und uralte, pfiffige Schlager, jedoch werden auch neuere Lieder von René Egles, Herrn Stumpfes Zieh- und Zupfkapelle, Hannes Wader und anderen gesungen...