Senioren Internet Intitiative

Für PC, Tablet, Smartphone & Co. ist man nie zu alt!

Jeden Dienstag von 09.00 – 11.00 Uhr. Ein Trainerteam des Stadtseniorenrates bietet Menschen ab 50 ihr Wissen an, um den Umgang mit PC, Tablet, Smartphone und Internet zu lernen und zu üben. Anmeldung ist nicht erforderlich, einfach vorbei kommen!

Die Senioren-Internet-Initiative Donaueschingen (sii-ds) ist seit 2010 eine Initiative des Landes Baden-Württemberg und des Stadtseniorenrates Donaueschingen.

Die sii-ds möchte jeden Dienstag (Voranmeldung nicht notwendig) von 9.00 – 11.00 Uhr ältere Mitbürger und Mitbürgerinnen mit dem Computer, Tablet und Smartphone vertraut machen und ihnen die Möglichkeiten des Internets nahe bringen.

Als Kostenbeitrag bitten wir um eine kleine Spende.

sii-ds-Begleiter sind:

  • Eckhard Dewald
  • Reinhard Gemander
  • Josef Hepting
  • Renate Keusen
  • Siegfried Limberger
  • Elisabeth Schuler
  • Dr. Hubert Schmiebusch

Das Senioren-Begleiterteam arbeitet ehrenamtlich mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Unsere positiven Erfahrungen mit dem Computer und dem „Netz“ möchten wir an Seniorinnen und Senioren weitergeben. Es lohnt sich, auch im vorgerückten Alter noch etwas Neues zu erlernen. Unsere Devise lautet: Mit Geduld, Schritt für Schritt, ohne Leistungsdruck nur das zu lernen, was der „Neuling“ seiner Meinung nach benötigt.

Verwendete Programme:

  1. E-Mail-Programm, das Sie in kurzer Zeit befähigt, mit Menschen in Kontakt zu treten. Sie lernen Nachrichten, auch mit Fotos, zu empfangen und zu versenden.

  2. Kostenfreies Schreibprogramm für Notebooks

  3. Kostenfreie Programme zur Pflege des Notebooks

  4. Kostenfreie Programme zur Bildbearbeitung

  5. nach Bedarf auch mehr
     

Sie erfahren...

  • wie man mit der Computer Briefe u.ä. schreibt und aufbewahrt
  • Surfen im Internet: das bedeutet, sich die „ganze Welt“ auf den eigenen Bildschirm zu holen (Reisen, Politik, Enzyklopädien, Wetter; Bahn…)
  • aufgetretene Computerprobleme mit einem unserer Begleiter gemeinsam zu bewältigen
  • auch bildbearbeitende Programme werden besprochen
  • Einführung in den Umgang mit Smartphone und Tablet

Wir betreuen jeden Besucher einzeln. Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Also keine Angst. Es gibt keine dummen Fragen, nur Fragen die leicht oder schwer zu beantworten sind.

Internetversierte Senioren und Seniorinnen, die gerne ehrenamtlich arbeiten und wöchentlich ca. 2 Stunden in das „Senioren-Gemeinwesen“ investieren möchten, sind bei der sii-ds jederzeit herzlich willkommen.

Veranstaltungen im Februar 2020

Am Schmotzigen Dunschtig, 20. Feburar 2020 feiern wir von 10 bis 17 Uhr. Vom 22.02.20 bis zum 26.02.2020 haben wir geschlossen.

Regelmäßige Termine im Februar 2020

ansprechBAAR - Burnout-Selbsthilfegruppe - Café und Kino - Café und Spiele - Frauen nach Krebs - Gesprächscafé - Internationaler Stammtisch - Krabbelgruppe - Lachyoga - Mundartprojekt - Offener Elterntreff - Offenes Singen - Rentenberatung - Reparaturcafé - Schmerz lass nach - Schreibservice - Senioreninternetinitiative - Stillgruppe - Strickcafé - Tafelladen - Umweltgruppe Südbaar

Besondere Hinweise für Februar 2020

  • Donnerstags von 9.30-10.30 Uhr
    Unterstützung bei Papierkram und Behördengängen
  • Donnerstag, 6. Februar 2020
    Mittagstisch: Original syrisch-jordanisches Buffet!
  • Freitag, 7. Februar 2020
    Café und Kino zeigt: "Monsieur Claude 2"
  • Freitag, 14. Februar 2020
    Anvertrautenschulung (nur auf Voranmeldung)
  • Mittwoch, 26. Februar 2020
    Gastgeberinnen-Treff

Schon jetzt anmelden für...

  • Babysitterkurs (13. und 14. März 2020)
  • Ekiba / Stärke (Seminar im März, 4 Termine)
  • Stadtgeschichten (4. und 5. Mai Donauhallen)

... außerdem verschiedene Beratungsangebote der Caritas! Bitte nehmen Sie hierfür Kontakt zu uns auf.

Komplettes Programm und Infos

Wie Sie uns erreichen


Schulstraße 5
78166 Donaueschingen

Telefon: 0771 / 8322818
E-Mail: martina.ott@caritas-sbk.de

Öffnungszeiten

Montag: 09:00 bis 12:00 und von 14:00 bis 16:30 Uhr
Dienstag: 09:00 bis 12:00 Uhr
Mittwoch: 09:00 bis 14:30 und von 18:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag: 09:00 bis 16:00 Uhr
Freitag: 09:00 bis 14:30 Uhr
Samstag: 10:30 bis 12:00 Uhr